Durch die Integration aller Marktteilnehmer werden Maklerbetriebe zum beratenden InsurTech

Integration des Endkunden. Maklerradar wird Neukundenakquise verändern

28. Juli 2017
IWM Software AG Mit Auslieferung der mehr als 120.000 vorbestellten Endkunden-Apps über die Nutzer der Softwarelösungen der IWM Software AG wurde zum 01.07.2017 gestartet. Mit diesem Potential, was sich noch deutlich in den nächsten Monaten über die Makler, welche die IWM Softwarelösungen einsetzen, steigern wird, beginnt das virale Marketing. Hier wird die IWM Software AG Endkunden direkt über die bekannten sozialen Medien bewerben.
Das in your.shur integrierte Maklerradar hilft dem Versicherungsendkunden schnell und einfach, seinen your.shur–Wunschmakler zu finden. So entwickelt sich your.shur als Leadgenerator für den Makler.
Der Versicherungskunde wünscht sich mit your.shur einen digitalen Versicherungsordner, möchte aber auch auf die Beratung durch den fachkundigen Berater nicht verzichten.
Die Nachrichten über die rein digital arbeitenden FinTechs und deren eher schwachen Nutzerzahlen belegen dies eindeutig.
Weitere Informationen zu your.shur unter www.yourshur.de.

Integration des Vermittlers im Außendienst. Vermittler-App wird die Anbindung neuer, junger Vermittler vereinfachen

Noch in 2017 wird die IWM Software AG mit IWM NEXX eine Makler-App ausliefern. Die Entwicklungen sind schon weit fortgeschritten. IWM NEXX wird gerade dem Vermittler im Außendienst ein wichtiges Werkzeug sein, um auch jederzeit von unterwegs einfach per Smartphone auf alle relevanten Daten seines Bestandes zuzugreifen. So kann der Vermittler von unterwegs nicht nur auf seine Daten zugreifen, sondern auch einfache Arbeitsschritte direkt von unterwegs ganz nebenbei erledigen. Die Daten seiner Kunden hat er immer als digitalen Kundenordner auf seinem Smartphone verfügbar. Dies bringt eine enorme Produktivitätssteigerung im Außendienst.

Integration des Produktgebers. BiPRO bringt zunehmend Produktivitätsvorteile

Auch die Versicherer verspüren zunehmend den Druck des Marktes, ihren Beitrag zur besseren Unterstützung des Maklers in seiner täglichen Arbeit zu leisten. Hier hat die IWM Software AG aktuell mehr als 25 Versicherer mittels BiPRO-Normen angebunden. Somit werden hier eine Vielzahl von Bearbeitungsprozessen stark automatisierbar. Durch die IWM eigenen BiPRO-Weiterverarbeitungsregeln kann der Makler den BiPRO-Standard in seine individuelle BackOffice-Organisation integrieren und somit die eigene Produktivität deutlich steigern.
Die Branche steht hier noch am Anfang, aber die aktuellen Ergebnisse zeigen, dass die Versicherungsbranche die Zeichen der Zeit erkannt hat und nun gemeinsam mit allen Marktteilnehmern an Lösungen arbeitet, welche gerade den Makler in seinem täglichen Tun entlasten.

 

IWM Software AG
Alte Eiweilerstr. 38
D-66620 Primstal
Tel: +49 (0) 6875 / 9102-0
E-Mail: kontakt@iwm-software.de
Web: www.iwm-software.de

Kontakt
Bernd Jakobs
Vorstand der IWM Software AG
E-Mail: kontakt@iwm-software.de

 

Über die IWM Software AG

Die IWM Software AG aus Primstal beschäftigt sich seit mehr als 25 Jahren mit der Entwicklung und dem Vertrieb von Softwarelösungen für die Bereiche Versicherungen und Finanzdienstleistungen.
Mehr als 50 Mitarbeiter sind bei IWM mit der Entwicklung, der Schulung und dem Vertrieb der Software beschäftigt. IWM Kunden gibt es im gesamten Bundesgebiet, der Schweiz, in Österreich und Luxemburg.
Die Produkte IWM landskape®, IWM NeXX®, your.shur®, IWM FinanzOffice®, IWM FinanzAnalyse® und IWM CleverMove® sind speziell auf die Bedürfnisse der täglichen Arbeit für die Zielgruppe Finanzdienstleister (Makler, vertriebsorientierte Finanzdienstleister) abgestimmt.
Die Systeme können sowohl allein als auch integriert genutzt werden; je nach Anforderung. Es handelt sich dabei um intelligente Softwarelösungen, die den Verwaltungs- und Beratungsprozess erleichtern und optimieren. Mehr als 20.000 Endanwender, darunter zahlreiche Großkunden, setzen die IWM-Software ein.

Artikel-Info